Besucher seit Januar 2005: 875655
Liebe Freunde und Wegbegleiter von Little Smile

Ganz Sri Lanka feierte am 13. und 14. April das wichtigste Fest im ganzen Jahr:
das srilankische Neujahrsfest.
Bis mindestens 24. April steht das öffentliche Leben still, dafür rücken Familienbesuche und ein allgemeiner Neubeginn in den Mittelpunkt. Viele Menschen und auch alle Arbeiter mit ihren Familien haben uns besucht, haben Kuchen oder Kekse mitgebracht und Blätter des heiligen Bodhi- Baumes als Zeichen des Respekts und der Verbundenheit.Gerade dieses Jahr ist das Neujahrsfest verbunden mit der großen Hoffnung auf einen Neubeginn nach der Tsunami Katastrophe, auf ein Jahr des Wiederaufbaus und des Zusammenhaltes - über Religionsgrenzen hinweg. In Little Smile ist viel von dieser Hoffnung zu spüren, denn die großen Anstrengungen der letzten Monate zeigen inzwischen Erfolg. In Kalmunai konnten wir die vorbereitenden Arbeiten zum Bau des Kinderkrankenhauses abschließen, die ersten fünf Schiffe wurden übergeben, gerade sind 48 Mädchen aus der tsunamiregion um Batticaloa zu Gast im Kinderdorf, das Beratungszentrumund eine Vorschule in Galle sind fast fertig, ein Haus für Jungen und ein Mutter-Kind-Haus in Little Smile werden im Juni fertiggestellt werden, der Kauf von Land in Ampare und bei Monaragala stehen kurz vor dem Abschluss und Vieles mehr.

Little Smile möchte Ihnen in Deutschland symbolisch einige Bodhi Blätter überreichen, als Zeichen der Dankbarkeit für Ihre Unterstützung und um die Hoffnung weiterzugeben, dass es gemeinsam möglich sein wird auch im buddhistischen Jahr 2548 Menschen in Not, besonders Kinder Hoffnung und Zukunft zu geben.
SUBA ALUTH AWURUDDAK WEWA – ALLES GLÜCK FÜR DAS NEUE JAHR

IHR MICHAEL KREIMEIR