Besucher seit Januar 2005: 841903

Lächeln mit Gewürzen

Ayubowan lautet hier der traditionelle Gruß und bedeutet: „Ein Guter Geist sei mit Dir“. Und irgendwie ist ein Guter Geist mit Little Smile, wie sonst hätte die von mir gegründete Kinderhilfsorganisation nicht nur Bürgerkrieg und Tsunamikatastrophe sondern auch ich persönlich Verfolgung durch mächtige Minister und so manchen Anschlag auf mein Leben überstehen können?
Und nicht nur das! Little Smile ist gewachsen, hat unter schwierigsten Bedingungen unglaubliches geleistet. Im Kriegsgebiet ist ein Krankenhaus entstanden und eine Internationale Schule, in 4 Kinderheimen und dem Kinderdorf Mahagedara tragen wir eine riesige Verantwortung. Fast 1000 Kinder haben in den vergangenen 14 Jahren dank Little Smile Schutz, Heimat, Erziehung und Ausbildung bekommen.
Mehr noch! Damit es auch für kommende Generationen eine lebenswerte Zukunft geben kann, engagieren wir uns zunehmend in Naturschutzprojekten wie „Little Smile for Nature“.
Hier haben die Bergelefanten eines der letzten Rückzugsgebiete in unserer Region gefunden.

Dass wirtschaftliche Nutzung und Naturschutz keine Gegensätze sein müssen leben wir zudem in unseren Farmen in Dikkapitia und Raja Giri vor.
Hier werden Gewürze so angebaut, dass der Natur genügend Raum bleibt. Wir verzichten völlig auf den Einsatz von Kunstdünger und Spritzmitteln, gut für die Umwelt, die Arbeiter und ganz besonders für die Kunden, die die Gewürze später ja verzehren.
Zudem geben wir in unseren Farmen aber auch durch gezielte Unterstützung bei Anbau und Ernte in erster Linie Witwen und verlassenen Frauen, die mit ihren Kindern in Not geraten sind, Arbeit und damit die Chance, auf ein besseres Leben für sich und ihre Kinder.

Auch die Kinder und Betreuerinnen des Kinderdorfes Mahagedara leben und lächeln, wo der Pfeffer wächst und Zimt und Vanille. Ganz selbstverständlich lernen sie, dass man nur ernten kann wenn man sich vorher auch kümmert oder wie hier der Vanille ganz vorsichtig bei der Bestäugung hilft.
In 8 Jahren, so habe ich mir vorgenommen, sollen die Erträge der Farmen dazu beitragen, den Unterhalt unseres Hauptprojektes, des Kinderdorfes „Mahagedara“ in Koslanda, zu sichern.
4 Jahre sind jetzt vergangen und so wurde es Zeit, unsere Gewürze, in erster Linie sind das ja Pfeffer (weiß und schwarz), Nelken und Zimt, den Kunden in Deutschland auch direkt anzubieten.
Little Smile will nicht um Hilfe und Almosen betteln. Wir möchten etwas leisten und mit der gerechten Entlohnung die Zukunft für viele Kinder hier in Sri Lanka gestalten.

Hilfe zur Selbsthilfe, ein tolles Schlagwort, doch in den Farmen von Little Smile aber auch im Kinderdorf wird genau diese Hilfe zur Selbsthilfe Tag für Tag Wirklichkeit.
Doch selbst wenn man ein gutes Produkt hat, muss man trotzdem noch viel Geld bezahlen, damit offiziell geprüft und bescheinigt wird, dass Little Smile Gewürze nach den Regeln des „Fairen Handels“ und im organischen Anbau hergestellt wurden. Doch Little Smile Produkte stehen für viel mehr! Wir sind fair zu Arbeitern, Kunden und zur Natur.
Ich habe mir nicht nur das Erscheinungsbild der Dosen selber ausgedacht. Alles, wirklich alles kommt von uns, von Little Smile, von Herzen.
Ich habe hier immer wieder erfahren: Man kann viel, sehr viel schaffen, wenn man es wirklich will und wer wie ich das Unmögliche mit aller Kraft versucht, der schafft
Einiges, vorausgesetzt es gibt mehr Menschen, die an Wunder glauben und deshalb mithelfen, dass sie Wirklichkeit werden.
Gewürze, so hat man mich gewarnt, das ist ein harter Markt. Also wird es Zeit, dass wir das gemeinsam ändern und durch Gewürze ein Lächeln schenken für Kinder in Not.
Mit dem Kauf jeder Dose für je 5.90 € erwerben sie also nicht nur gesunde und herrlich schmeckende Gewürze, sie tragen auch dazu bei, dass Kinder und Natur hier in den Bergen Sri Lankas eine Zukunft haben. Pfeffer, weiß und schwarz, die Dose mit je 100 Gramm sowie Zimt und Nelken, die Dose mit je 50 Gramm können Sie bestellen für je 5.90 € zuzüglich Versand bei Little Smile Organic Bayern, Am Herzogkeller 21 in 85072 Eichstätt und via Mail unter .

Klar, jede Dose ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, angesichts all der Not, mit der wir Tag für Tag konfrontiert werden, aber besteht nicht auch der Ozean aus lauter einzelnen Tropfen?

Ihr Michael Kreitmeir


Mehr Infos unter www.littlesmileorganic.de