Besucher seit Januar 2005: 847587

Mai 2017

Den Vater teilen mit über hundert Geschwistern in Sri Lanka. Einfach ist das nicht, aber wenn man dann herkommt und diese unglaubliche Little Smile Familie erlebt, ja ganz schnell Teil von ihr wird, dann wird der Verzicht auf den Vater auch im Rückblick leichter. Kurz nach Marcos Geburt war Michael Kreitmeir nach Sri Lanka gegangen, viel hat der heute 20jährige nicht von seinem Vater gehabt. Umso wichtiger, dass ihn nun sein „großer Bruder“ Manuel mitgenommen hat auf diese Reise in eine andere Welt, die Manuel von vielen Besuchen hier kennt. Marco war das letzte Mal hier vor sage und schreibe 7 Jahren. Und so erlebte er Little Smile und besonders die Kinder hier aus einer völlig anderen Perspektive, nämlich als Ayya, als „großer Bruder“. Hoffentlich, so der Wunsch der Kinder, wird es nicht wieder so lange dauern, bis sich die zwei Ayyas wieder gemeinsam hier sehen lassen.

Flut in Sri Lanka

«Lagebericht» von Michael Kreitmeir

Mutter — Tag

Phase 70:

Januar bis März 2017

 

Seite zuletzt geändert: 06.06.2017
Letzte Meldungen